Blogparade „Herbst um die Welt“ – Business meets Sportswear

Mit dem September kam urplötzlich auch der Herbst. Quasi über Nacht halbierten sich die Temperaturen, der Wind gewann an Schärfe und Regen zog übers Land. So schnell müssen wir uns wohl doch vom Sommer verabschieden. Also kommt unsere Blogparade „Herbst um die Welt“ viel passender als wir es bei der Planung gedacht hätten. Statt Sandalen, Shorts und Tops, greifen wir wieder zu langen Hosen, Blusen und kuschligen Cardigans, die uns warm halten. Für unsere Blogparade haben wir uns die Herbsttrends der Modemetropolen angesehen und eine kleine Weltreise geplant: von London, über München, Berlin und Paris geht es nach New York. Jede von uns hat sich einen oder gleich mehrere Trends der jeweiligen Stadt herausgepickt und versucht, sie möglichst gut umzusetzen. Das war viel schwerer als gedacht.

BP-1

Für mich ging die modische Reise in meine Lieblingsstadt New York, die auch in diesem Herbst wieder viele Trends aufgreift, die uns vor allem in Europa begeistern, aber auch ganz eigene setzt. Und weil eine solche Blogparade natürlich möglichst abwechslungsreich sein soll, habe ich für mein Outfit ganz mutig Trends gewählt, die in den anderen Metropolen wohl kaum eine größere Rolle spielen werden: Businesslook und Sportswear. Schließlich wollte ich mich auch mal aus meiner Komfortzone herauswagen und trotzdem ein Outfit zusammenstellen, das ich auch genauso tragen würde, vielleicht nicht im Alltag, aber zu passenden Anlässen.

Es war die reinste Katastrophe.

Und ich kann mit absoluter Sicherheit sagen, dass ich noch nie, nie, nie, nie, so viele Anläufe für Blogfotos gebraucht habe, vom Zusammenstellen eines Outfits ganz zu schweigen. Es lief von Anfang an nichts, wie ich es mir vorgestellt hatte. Denn manche Dinge erscheinen einem eine wahnsinnig tolle Idee zu sein, sehen aber einfach nur doof aus. Andere Outfits wirken auf Fotos einfach nicht so, wie man geglaubt hatte. Und bei noch anderen stimmt dann einfach gar nichts mehr: Wetter nicht, Licht nicht und Laune schon gar nicht.

Ich habe also für meinen Business meets Sports Look gleich mehrere verschiedene Outfits getestet und spätestens nach dem Fotos machen für Müll befunden. Ich habe meinen Kleiderschrank von vorne bis hinten durchsucht und war mehrmals einkaufen. Manche Shootings sind geplatzt, weil die Sonne einfach nicht aufhören wollte zu scheinen – dass ich so was mal sage – oder es aus Eimern gegossen hat. Am Ende hatten wir immer noch mit allem zu kämpfen, aber nach verschiedenen Locations haben wir dann doch einen Platz gefunden, der der Witterung trotzen konnte. Das Outfit hat rein gar nichts mehr mit dem zu tun, was ich anfangs im Kopf hatte. Schritt für Schritt bin ich weiter von meiner Idee weggekommen. Und das war gut so. Auch wenn von der Sportswear außer den Tennisschuhen am Ende nichts übrig geblieben ist. So ist das eben manchmal. Und was lange währt, wird endlich gut, oder nicht?

BP-7 BP-5 BP-4

Mantel: Zara//Bluse: Eterna// Hose+Schleife: Hallhuber//Sneakers: Adidas//Notebooktasche: Primark// Uhr: Daniel Wellington//

Diese Blogparade hat mich wahnsinnig viel Zeit und Nerven gekostet und mir trotzdem auch wieder ganz viel Spaß gemacht. Am Ende habe ich sogar wieder einiges dazu gelernt, auch über mich selbst. Manche Dinge lassen sich einfach nicht planen, andere können nicht detailliert genug im Voraus bedacht werden und zum Schluss entscheiden dann doch das Wetter und der Zufall.

Und an alle hauptberuflichen (Mode-)Blogger: ihr habt meinen vollsten Respekt für das, was ihr täglich leistet. Einen Lippenstift interessiert nicht, ob ich schlechte Laune habe. Meine Haarpflegeprodukte kann ich auch mit Kunstlicht, wenn es dunkel ist, fotografieren und je größer eine Fläche ist, auf der sich ein Foto abspielt, desto ungleich schwieriger ist es, alles im Blick und unter Kontrolle zu haben. Das weiß ich jetzt.

BP-2 BP-3 BP-6

Auf welche Trends freut ihr euch jetzt im Herbst besonders? Was darf in keiner Garderobe fehlen? Und mit was könnt ihr so gar nichts anfangen?

Und wer noch ein bisschen mehr Inspiration für die Herbstklamotte braucht, der sollte sich unbedingt die Beiträge der anderen ansehen. Alle ganz verschieden und richtig toll.

11913089_962224263820904_1621609513_n1.9. Ruby von Dreamsinmyblog; 2.9. Lisa von Großraumkleiderschrank; 3.9. Imke von Modewunsch; 4.9. Birte von Show me your closet; 5.9. Ich; 6.9. Madeleine von Maracujablüte; 7.9. Julia von Single in der Grossstadt; 8.9. Michele von Tobeyoutiful; 9.9. Sunny von Feuer fangen; 10.9. Patty von Measlychocolate; 11.9. Lisa von Hellobeautifulstyle

Liebe Grüße,

Eure Pinkpetzie

 

 

13 Comments

  • Sehr cool und lässig. Ich würde auf Arbeit gerne ein wenig lockerer herumlaufen, so fancy ist es dort aber nicht, sondern eher Anzug- und Kostümmäßig. Da beneide ich andere, die in einem lockeren legeren Look zur Arbeit gehen können. Würde auch die zweite Garderobe im Schrank sparen.

    Ich weiß noch gar nicht so richtig auf was ich mich klamottentechnisch im Herbst einstellen will/möchte. Ich gucke mich aktuell auch nicht um, was es in den Läden gibt, da ich mein Geld für den Urlaub spare. Das stylische Aussehen überlasse ich gerne den Fashion Bloggern, die ihre Outfits immer so cool kombinieren.

    Viele liebe Grüße aus dem herbstlichen Berlin
    Stephie

  • Hammer Outfit, I love it 😉 Super kombiniert und absolut tragbar. Vielen Dank für die Inception, denn dem Mantel bin ich am Mittwoch begegnet und war sofort entzückt, habe ihn aber nicht gekauft und seitdem muss ich jeden Tag an ihn denken und heute das große Wiedersehen 😉

    Liebe Grüße Julia

  • Ein richtig cooler Look, super kombiniert und wirklich tragbar!
    So richtig bin ich im Herbstmodus noch nicht angekommen und hätte gerne noch par warme Sommertage. Aber Outfittechnisch ist die Jahreszeit einfach perfekt. Im Frühling und Herbst kann man die besten Outfits planen.

  • Die Bilder sind einfach nur traumhaft geworden. Besonders das zweite und die detailfotos könnten so in einem magazin sein! 🙂 Kannst du ruhig öfter machen 😛 Hab ich dir glaub schon mal geschrieben. in aber edes mal von den bilder von dir begeistert. diesmal besonders! 🙂

    WOW ! einfach nur

    Liebst Imke
    von http://modewunsch.de/

  • Wow, das Outfit ist total klasse! Wie toll da alles zusammen passt und ich muss sagen, ich bin ganz verliebt in die Kombi elegante Hose und Turnschuhe. Super gemacht!

    Übrigens läuft auf meinem Blog gerade ein nettes Give Away, vielleicht magst du ja vorbei schauen 😉
    LG, Tina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.